Skip to content

Vlc player herunterladen mac

Hola! acabo de descargar el vlc media player pero no se como instalarlo en mi mac. Alguien por favor me podria informar al rspecto? Gracias! VLC Media Player unterstützt verschiedene Plugins und ist eine modulare Plattform und unterstützt daher alle Videoformate. Wenn das NPAPI-Plugin mit DEM VLC Media Player zusammengepferbt wird, können die Benutzer auch die eingebetteten Videos der Websites abspielen. Mit diesem Player kann man die Download-Vorschau einer unvollständigen Datei überprüfen. VLC Media Player ist der beliebteste Videoplayer auf allen Plattformen. Entwickelt im Jahr 2001 von VideoLAN, es hat erfolgreich gelungen, zu aktualisieren und bleiben beliebt bei allen Benutzern. Mehr als 3 Milliarden Mal heruntergeladen, ist der VLC Player enorm gewachsen. Es unterstützt 48 Sprachen und ist auf allen Plattformen verfügbar, einschließlich Linux, Windows, Android, Mac OS, iOS, Chrome OS, Windows Phone und Apple TV. VLC Media Player ist ein hochportabler Multimedia-Player für verschiedene Audio- und Videoformate (MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DivX, MP3, OGG, …) sowie DVDs, VCDs und verschiedene Streaming-Protokolle.

Es kann auch als Server verwendet werden, um in Unicast oder Multicast in IPv4 oder IPv6 in einem Netzwerk mit hoher Bandbreite zu streamen. Spielt Dinge ab, mit denen andere Video-Player nicht wissen, was sie tun sollen. Auf einer sehr grundlegenden Ebene ist der VLC Media Player ein einfaches Programm, das für die einfache Anzeige von Videos und das Hören von Audio verwendet werden kann. Während der Softwareinstallation kann ein Benutzer VLC als Standard-Mediaplayer festlegen, d. h., wenn er auf eine Audio- oder Videodatei klickt, wird es automatisch in VLC geöffnet. Seit Jahren scheint Mac VLC feindlich zu sein. Es kann nie als Standard-Player zugewiesen werden und wenn ein Video angeklickt wird, erscheint ein Hinweis mit der Aufschrift “Dies ist der erste, den Sie VLC verwenden….etc.” Warum??? VLC Media Player kann Video- oder Musikdateien in fast jedem Format von MPEG bis FLV, MKV und RMBV Dateien abspielen. VLC spielt die meisten Codecs ohne Codec-Packs ab, einschließlich MPEG-2, MPEG-4/Xvid, H.264, MKV, WebM, WMV und MP3. Es kann auch Audio-CDs und DVDs und BluRay-Discs abspielen, wobei Regionscodes ignoriert werden. VLC Media Player macht es einfach, Untertitel zu Videodateien hinzuzufügen – fügen Sie einfach die SRT-Datei zu dem Ordner hinzu, in dem das Video aufbewahrt wird, und es wird automatisch mit Untertiteln abgespielt.

Nützlich ist auch die Tatsache, dass Benutzer VLC Media Player verwenden können, um Dateien anzuzeigen, die heruntergeladen werden, da unvollständige Teile von Videodateien wiedergegeben werden. Es hat die meisten Funktionen, die Sie von einem Video-Player benötigen. Früher liebte ich es (Hervorhebung auf gebraucht, wie ich es jetzt deinstalliert habe). Der Spieler arbeitete sofort…. Ich liebe es. Es konvertierte meine avi-Datei und lief einfach, wie ich hoffte. Der Player kann verwendet werden, um den Desktop oder die Webcam eines Benutzers über seinen eingebauten Bildschirmrekorder aufzuzeichnen. Benutzer können die Framerate und den Codec für ihr Video sowie den Zielordner zum Speichern auswählen. Diese Funktion ist nützlich für die Erstellung von Tutorials auf dem Bildschirm und Screencasts oder Videopräsentationen. Der VLC Media Player erfordert Mac OS X 10.7.5 oder höher. Es läuft auf jedem 64-Bit Intel-basierten Mac.

Frühere Geräte werden von älteren Versionen unterstützt. Beachten Sie, dass die erste Generation von Intel-basierten Macs, die mit Core Solo- oder Core Duo-Prozessoren ausgestattet sind, nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie Version 2.0.10 unten verlinkt. Während im Allgemeinen VLC Media Player sicher ausgeführt werden kann, gab es Berichte über Schwachstellen. Benutzer sollten ihre Hardware und Privatsphäre schützen, indem sie nur VLC verwenden, um vertrauenswürdige Dateien zu öffnen, und die Software auf die neueste Version aktualisieren. VLC Media Player für Mac ist jedoch nicht nur für einfache Video- und Audiowiedergabe.