Skip to content

Apple maps karte herunterladen

Frage: F: Kann ich Karten für die Offline-Nutzung speichern? Mehr weniger Wenn Sie Apple Maps verwenden und Ihr Telefon die Verbindung verliert, können Sie dank lokaler Zwischenspeicherung immer noch dorthin gelangen, wo Sie hin müssen, aber wenn Sie die Reise noch nicht begonnen haben, haben Sie kein Glück mehr, und Sie werden nicht in der Lage sein, herauszuzoomen, um mehr von Ihrer Route zu sehen. Das liegt daran, dass Apple keine Option bietet, Karten auf Ihr iPhone herunterzuladen, falls Sie sich in einem Gebiet ohne Service befinden. Jetzt, da Apples Karten so hübsch sind, würden wir es lieben, sie für den Offline-Einsatz herunterladen zu können. mashable.com/2015/09/16/offline-maps/#iMO6PoDlP8q0 Obwohl es keine offensichtliche Option für die Offline-Navigation direkt bietet, hat Apple Maps diese Funktion dennoch integriert, da es Ihr aktuelles Ziel zwischenspeichert und speichert, bis Sie Ihre Route beenden. Dies bedeutet, dass selbst wenn Sie einen Bereich mit schlechtem Mobilfunkdienst betreten, die Navigation immer noch relativ reibungslos verläuft, solange Sie “Standortdienste” aktiviert haben. Sie können auch grundlegende Karten für Standorte offline abrufen. Als Apple Maps startete, war es ein Fehler. Anstatt Die Niederlage einzugestehen und zu anderen Projekten überzugehen, gaben sie Fehler zu und machten sich wieder daran, sie zur besten verfügbaren Mapping-App zu machen. Während wir beginnen, die Früchte ihrer Beharrlichkeit zu sehen, bietet Apple Maps eine großartige Erfahrung. Abgesehen von der Möglichkeit, Karten offline herunterzuladen (was bald mit Apples eigenen Daten möglich sein könnte), sehe ich keinen Grund, warum Sie Google Maps verwenden möchten.

Auch Datenkorrekturen haben mit dem neuen Maps-Erlebnis einen schnelleren Turnaround. Apples Beharrlichkeit hat sich ausgezahlt. Wenn Ihre Offlinekarten nicht automatisch aktualisiert werden, können Sie sie aktualisieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Apple Maps wurde zuerst in iOS 6 zu viel Aufregung gestartet. Zuvor hatte Google Maps die iPhone-Karten-Erfahrung angetrieben, aber die Beziehung zwischen Apple und Google wurde angespannt, da Google kritische Funktionen der Mapping-Erfahrung vom iPhone aus hatte. Wenn Sie sich an diese Zeit erinnern, hatte Google Maps auf dem iPhone nicht einmal eine integrierte Turn-by-Turn-Richtung. Apple begann mit dem Austausch von Google Maps durch Apple Maps und stellte seine Arbeit während der WWDC 2012 Keynote vor. Apple Maps muss ohne Datenverbindung arbeiten. Andernfalls wäre niemand in der Lage, irgendwohin zu fahren, es sei denn, er hätte ein Hochgeschwindigkeits-Datensignal zur Verfügung.

Apple Maps speichert die vollständigen Details zu Ihrer Route, wenn Sie beginnen. Es hat auch GPS, so dass es sagen kann, wo Sie entlang dieser Route sind. Apple Maps speichert auch die Bilder Ihrer Karten auf dem Display, so dass Sie ohne Signal auf die Karte verweisen können. Apple Maps wird sich diese Offline-Karten merken, auch wenn Sie die App erzwingen, Ihren RAM löschen und selbst wenn Ihr Gerät neu gestartet wird. Nachdem Sie eine Karte heruntergeladen haben, verwenden Sie die Google Maps App wie gewohnt. Wenn Ihre Internetverbindung langsam oder nicht vorhanden ist, verwendet Google Maps Ihre Offline-Karten, um Ihnen eine Wegbeschreibung zu geben. Datenpläne können außergewöhnlich teuer sein, und Netzbetreiber werden häufig die Verwendung von Messaging- und Anrufdiensten über sie ausstellen. Sie wissen, dass Sie den Datentarif Ihres Carriers nicht für FaceTime-Mama verwenden können und stattdessen dem Netzbetreiber einen anderen Anruftarif zahlen müssen. Mit dem Datentarif Deines Mobilfunkanbieters kannst du im Internet surfen, twittern, auf Facebook posten oder einen Platz auf einer Karte finden. Wenn Sie einen kleinen Datenplan verwenden und versuchen, Bandbreite zu sparen, ist die Karten-App ein Ort, den Sie zurückschneiden können. Wenn Sie entweder Google Maps oder Apple Maps verwenden, hier ist ein kleiner Trick, um es offline zu verwenden. Ich benutze diese Funktion in Google Maps (und MAPS.

ME, bevor es zu Google Maps hinzugefügt wurde) für meine eigene Sicherheit zusätzlich zu halten eine Papierkarte in meinem Auto.